Skills

Was sind überhaupt Skills???

Ihr habt auf meiner Seite schon sehr viel über Skills gelesen. Einigen von euch ist der Begriff bekannt. Allerdings kann nicht jeder mit dem Wort etwas anfangen...

 

Skills = Fertigkeiten

  • Jedes Verhalten, das in einer schwierigen Situation kurzfristig wirksam und dabei langfristig nicht schädlich ist, kann als Skill oder Fertigkeit verstanden werden.
  • Alle Menschen verwenden unbewusst Skills im Alltag. Diese werden ganz automatisch eingesetzt.
  • Dysfunktionales Verhalten, z.B. Selbstverletzung, Essanfall, Drogenkonsum, sind keine Skills. Sie sind zwar kurzfristig wirksam aber langfristig schädigend!

Welche Stressbereiche/Anspannungsbereiche gibt es?

  • Im Hochstressbereich (70-100) habe ich die physische Empfindung: Gefahr! Ich kann kaum denken, schlecht wahrnehmen, meine Lernfähigkeit ist gering und ich habe nur noch ein Ziel: Der Stress soll aufhören! Flucht, weg, raus! Ich halte es nicht mehr aus!  
  • In mittlerer Anspannung (30-70) bin ich in einem noradrenergen Zustand, in dem ich Stress bewältigen kann und aus Schaden klug werde. In diesem Zustand muss ich mit mir und meinen Emotionen umgehen können, um arbeitsfähig zu sein, damit ich mein Arbeitsziel erreiche.
  • In niedriger Anspannung (10-30) kann ich meditieren, bin achtsam, kann auftanken, gelassen und ruhig die Welt wahrnehmen.

 

Als kleinen Tipp: Stellt euch die Bereiche vor wie eine Ampel, das hat mir immer gut geholfen.